BC Rheine 78 wird gegen BC Schwerin D2 Vizemeister im Dreiband 2018/19

Im letzten Spiel der Dreiband-Mannschaftsmeisterschaft konnten die Billardspieler des TV Jahn einen klaren 6:2 Sieg mit nach Rheine nehmen und belegen einen hervorragenden 2. Platz in der Abschlusstabelle.

An Tisch 4 befand sich Guido Haarmann gegen Jürgen Skiba in bester Spiellaune und sorgte mit seinem 14:7 Sieg nach 40 Aufnahmen für die ersten zwei Partiepunkte. Gleichzeitig fand an Tisch 3 die Begegnung zwischen Armin Kupfer und Jacek Wroblowski statt. Kupfer, ebenfalls in sehr guter Verfassung, gewann klar mit 17:4 nach ebenfalls 40 Aufnahmen.

Die Partie an Tisch 2 zwischen Peter Moschner und Wolfgang Longwitz war in der ersten Hälfte ausgeglichen mit leichtem Vorsprung für Longwitz, aber die 2. Hälfte gehörte eindeutig dem Rheinenser. Moschner machte einen Punkt nach dem anderen und beendete die Partie vorzeitig in der 39. Aufnahme mit 20:13.

Das letzte Spiel des Tages an Tisch 1 zwischen Bodo Fischer und Armin Klaers gehörte dem Castroper. Mit 8:15 musste sich Fischer geschlagen geben.