Chronik

Im Jahre 1978 fing alles an:

Ludger Beckmann, Manni Prior, Hermann Runge und Edgar Müller gründen den Verein BC Rheine 78. Zuerst wird Pool-Billard gespielt, aber nach der Anschaffung eines Karambolagetisches (kein Turniertisch) nur noch Karambol.

Bis 1988:

Das Training findet privat bei Ludger Beckmann im Partyraum statt, als Günter Reich hinzu kommt und einen eigenen Turniertisch dem Verein zur Verfügung stellt. Es folgt die Selbständigkeit im BKM und Eingliederung in die 2. Kreisklasse.

Erfolg im Jahr 1984:

Auf Anhieb wurde der Meistertitel erreicht und es folgte der Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

1986 bis 1988:

Der Verein wächst durch neue Mitglieder und so konnten 2 Mannschaften gemeldet werden. Es konnte die Meisterschaft gewonnen werden und so wurde der Aufstieg auch für die 2. Mannschaft erreicht. Der ersten Mannschaft gelingt der Aufstieg in die Münsterlandklasse und der Trainingsraum mit nur einem Tisch wurde zu klein.

1988 im TV Jahn:

Nach erfolgreichen Verhandlungen mit dem TV Jahn Rheine wurde die Eingliederung des BC 78 Rheine als Abteilung in den TV Jahn beschlossen. Man zog um in neue Räumlichkeiten und konnte einen weiteren Tisch anschaffen.

Saison 1991/92:

Es folgt das absolute Highlight der Vereinsgeschichte. Mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Münsterlandklasse wurde der Aufstieg in die Landesliga geschafft. Man war sehr stolz auf das Erreichte, aber die weiten Anfahrtswege belasteten die Mannschaft sehr. Es erfolgen mehrere Austritte und der Abstieg in die MLKL. Nach weiteren Austritten folgte ein erneuter Absteig in die 1. Kreisklasse.

1994-2002:

Die Mitgliederzahlen wachsen wieder und die Erfolge stellen sich auch wieder ein. Es folgen die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse mit Aufstieg in die Münsterlandklasse. In den Folgejahren ist der Verein immer im Mittelfeld der MLKL zu finden. In der Saison 2002 gewann der BC 78 Rheine wieder die Meisterschaft in der Münsterlandklasse. Diesmal hat man jedoch auf den Aufstieg in die Landesliga verzichtet.

Anbau 2003:

Der TV Jahn hat einen Anbau fertiggestellt, in den unsere Abteilung umziehen konnte. Der Raum „Barcelona“ ist bis heute unser Domizil.

2003 bis 2016:

In den Folgejahren war der BC Rheine immer im Mittelfeld der Münsterlandklasse vertreten bis im Jahr 2016 der BKM aufgelöst wird. Es waren zu wenige Mannschaften gemeldet worden und so wurden wir dem Billard Verband Westfalen (BVW) zugeteilt. Hier spielen wir seitdem in der Kreisliga.

Hier noch ein paar alte Fotos und Zeitungsartikel:

P1020800_neu P1020801_neu P1020802_neu P1020803_neu P1020804_neu P1020805_neu P1020807_neu P1020808_neu P1020810_neu P1020811_neu P1020813_neu